Fair Craft > AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Verwendung der Website akzeptieren sie die Gültigkeit unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir von „Fair Craft – Plattform für traditionelles Handwerk“ sind in jeder Hinsicht um einen respektvollen und und wertschätzenden Umgang mit den an unseren Arbeit und unseren Handwerksprodukten interessierten Menschen interessiert.

Wir betreiben die Website mit größtmöglicher Sorgfalt und sind bemüht alle Informationen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Sollten aber Angaben auf unserer Website überholt sein, so haften wir nicht dafür.

1. Geltungsbereich

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen unserem Unternehmen und dem Käufer, der Käuferin unserer Produkte. Es wird anders lautenden Bedingungen des Käufers, der Käuferin hiermit widersprochen. Mit der Bestellung gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen.

2. Vertragsschluss

Die auf der Website enthaltenen Angebote bzw. Waren stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Fair Craft – Plattform für traditionelles Handwerk zu bestellen. Alle Angebote sind freibleibend und können ohne vorherige Nachricht an den Kunden geändert werden

Durch das Absenden des ausgefüllten Bestellformulars im Internet gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Wir von Fair Craft senden dem Kunden daraufhin per E-Mail eine Bestellbestätigung und prüfen das Angebot auf seine tatsächliche Durchführbarkeit. Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass seine Bestellung eingegangen ist.

Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir von Fair Craft das bestellte Produkt an den Kunden versendet und den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt haben. Die Handwerksprodukte werden erst verschickt, nachdem der Rechnungsbetrag auf unser Konto (Thomas Pöchtrager IBAN AT48 3430 0000 0091 6882) überwiesen wurde.

Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen und vollständigen Herstellung der Ware. Ist die Ware nicht vorrätig, so wird der Kunde über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Ist die Gegenleistung vom Kunden erbracht worden, so wird diese erstattet.

3. Preise

Maßgeblich für den Preis sind die am Tag der Auftragsannahme gültigen Preise und Bedingungen. Die von uns angeführten Preise verstehen sich exklusive Zusendung und etwaige anfallende Zölle.

Die Versandkosten variieren je nach Zustellungsort. Innerhalb Österreichs belaufen sich die Versandkosten unabhängig vom Umfang der Bestellung auf 5,90 Euro. Für Deutschland und alle anderen Länder der Europäischen Union belaufen sich die Versandkosten auf pauschale 11,90 Euro. Innerhalb Wiens stellen wir nach Absprache der Kosten gerne auch mit dem Fahrrad zu.

4. Mindestbestellwert

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von € 15,00. Darunter können wir Ihren Auftrag nicht wirtschaftlich bearbeiten.

5. Lieferung bzw. Leistungserbringung

Wir liefern auf dem schnellsten Weg per Post oder Paketdienst. Die Lieferung erfolgt jedoch spätestens innerhalb einer Woche. In der Regel wird nach wenigen Tagen ausgeliefert. Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern sie von Fair Craft ausdrücklich und schriftlich als solche bestätigt wurden. An auf der Website klar bekanntgegebenen Urlaubstagen nehmen wir weder Bestellungen an noch liefern wir aus.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Mag. Thomas Pöchtrager
Fair Craft – Plattform für traditionelles Handwerk
Jägerstraße 35/20
1200 Wien
Tel.: +43 677 61745940
Mail: office@fair-craft.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an

Mag. Thomas Pöchtrager
Fair Craft – Plattform für traditionelles Handwerk
Jägerstraße 35/20
1200 Wien

zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular:

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An
Mag. Thomas Pöchtrager
Fair Craft – Plattform für traditionelles Handwerk
Jägerstraße 35/20
1200 Wien
office@fair-craft.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

-Bestellt am (*)/erhalten am (*)

-Name des/der Verbraucher(s)

-Anschrift des/der Verbraucher(s)

-Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

-Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

7. Ausschluß/Erlöschen des Widerrufrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

8. Datenschutz

Wir verpflichten uns selbstverständlich zu einem umfassenden Schutz Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Darüber hinaus sichern wir Ihnen zu, Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

9.Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, daß die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

10. Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei Fair-Craft – Plattform für traditionelles Handwerk. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

11. Sonstiges

Da es sich bei unseren Produkten um Einzelstücke handelt die manuell und nicht industriell gefertigt wurden, kommt es zu Abweichungen zwischen den Produktbildern auf der Website und den ausgelieferten Produkten.